Förderschulen


Comenius-Schule Frderzentrum
63739 Aschaffenburg

Dr.-Albert-Liebmann-Schule
63739 Aschaffenburg

Frderzentrum
63743 Aschaffenburg

Frbel-Schule
63739 Aschaffenburg

Hahnenkamm-Schule zur Lernfrderung
63755 Alzenau i. Ufr.

Johannes de la Salle Schule
63743 Aschaffenburg


Hahnenkamm-Schule zur Lernfrderung

Hier werden Kinder unterrichtet, die besonderer Frderung bedrfen.

In kleinen Klassen sollen individuelle Entwicklungsdefizite ausgeglichen und persnliche Fhigkeiten entfaltet werden.

Die Diagnose- und Frderklassen sind ein Angebot fr Kinder mit besonderem Frderbedarf im Anfangsunterricht. Durch individuelle, diagnosegeleitete Frderangebote kann den jeweiligen Lernvoraus-setzungen Rechnung getragen werden.

In den Klassen zur Lernfrderung werden die Grundfertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen gefestigt und ausgebaut. In allen Stufen bis zur 9.Klasse bleibt der Unterricht weitestgehend in einer Hand, d.h. der Klassenlehrer kennt die individuellen Fhigkeiten und Verhaltensweisen der Schler und die Besonderheiten seiner Klasse am besten und kann die Unterrichtgestaltung und Frdermanahmen darauf abstimmen.

Durch Differenzierung innerhalb der Klasse, offene Unterrichtsformen, Arbeit mit anschaulichem Material zum selbststndigen Lernen und im fcherbergreifenden Unterricht werden die Kinder entsprechend ihren individuellen Fhigkeiten gefrdert.

Ziel ist die Arbeits- bzw. Berufsreife der Schulabgnger. In den drei letzten Stufen kommt der Berufsvorbereitung ein besonderer Stellenwert zu.

Im Mobilen Sonderpdagogischen Dienst betreuen erfahrene Sonderschullehrer Schler und Schlerinnen mit Schulproblemen und sonderpdagogischem Frderbedarf auch an Grund- und Hauptschulen.

Die Schulsozialarbeit bietet den SchlerInnen und deren Familien Untersttzung und Hilfen bei persnlichen, familiren und schulischen Problemen und Erziehungsschwierigkeiten.

Hahnenkamm-Schule zur Lernfrderung
Schwedenstr. 2
63755 Alzenau i. Ufr.

Tel    06023 - 9176 0
Fax   06023 - 9176 20
Netz  www.hahnenkammschule.de