Familie


Albert-Schweitzer-Spessarthaus
63874 Dammbach

Alleinerziehendenberatung
63739 Aschaffenburg

Beratungsstelle für Frauen und Familien | Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg

Caritas - Erziehungsberatung
63739 Aschaffenburg

Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern für den Landkreis Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg

Caritasverband - Allgemeine Sozialberatung
63739 Aschaffenburg

Caritasverband - Kurberatungsstelle des Müttergenesungswerkes
63739 Aschaffenburg

Diakonie-Sozialkaufhaus
63739 Aschaffenburg

DONUM VITAE in Bayern e.V.
63739 Aschaffenburg

Eheberatung Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg

Familienbildung des Landkreises Aschaffenburg


Familienwegweiser des Landkreis Aschaffenburg

[externer Link]

Gesprächskreis für pflegende Angehörige
63801 Kleinostheim

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen | Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg

Kirchliche allgemeine Sozialarbeit
63739 Aschaffenburg

KoKi – Frühe Hilfen und Vernetzung Landkreis Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg

Marielies Schleicher Stiftung
63739 Aschaffenburg

Mobile Aschaffenburg Beratungsstelle
63739 Aschaffenburg

pro familia | Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
63739 Aschaffenburg

Sozialpädagogische Familienhilfe
63739 Aschaffenburg

Sozialpädagogische Familienhilfe Landkreis Aschaffenburg


Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
63741 Aschaffenburg

Studienkreis
63739 Aschaffenburg

Systemische Beratung und Konfliktmanagement
63739 Aschaffenburg


Sozialpädagogische Familienhilfe

Was ist Sozialpädagogische Familienhilfe?

Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine ambulante Form der Jugendhilfe nach § 31 KJHG. Sie ist eine intensive und längerfristig angelegte Unterstützung und Begleitung von Familien mit lebenspraktischen Hilfen in ihrer vertrauten Umgebung. Gemeinsam mit der ganzen Familie werden Lösungsmöglichkeiten für ihre Probleme gesucht. Ziel ist, im Sinne von „Hilfe zur Selbsthilfe“ den familiären Lebensalltag besser als bisher bewältigen zu können. Die Entscheidung für Sozialpädagogische Familienhilfe ist freiwillig. Eine wichtige Voraussetzung ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit aller Familienmitglieder. Die Hilfe ist in der Regel kostenlos.

Wer hat Anspruch auf Sozialpädagogische Familienhilfe?

Familien und Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern, deren Leben durch eine Häufung von Belastungsfaktoren gekennzeichnet ist, welche aus eigenen Kräften nicht mehr bewältigt werden können. Diese können aufgrund von gehäuften Problemen oder plötzlichen Krisen entstanden sein.
Voraussetzung ist, dass die Familie den Wunsch hat, ihre Situation zu verbessern und bereit ist, die bestehenden Probleme gemeinsam mit der Fachkraft der Sozialpädagogischen Familienhilfe anzugehen.

An wen können Sie sich wenden?

Interessierte können sich direkt an die Sozialpädagogische Familienhilfe oder an das Jugendamt der Stadt Aschaffenburg wenden.

Montag – Donnerstag
8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr

Freitag
8.00 – 12.00 Uhr

Sozialpädagogische Familienhilfe | Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Aschaffenburg
Erbsengasse 9
63739 Aschaffenburg

Tel    06021 / 2 78 06
Fax   06021 / 2 14 70
Mail  spfh@skf-aschaffenburg.de
Netz  www.skf-aschaffenburg.de