Obdachlosigkeit


Café Metropol
63739 Aschaffenburg

Der Verein Café Arbeit Alzenau e.V.
63755 Alzenau

Die Brücke e.V. Wohnheim für Haftentlassene
63741 Aschaffenburg

Fachstelle für die Vermeidung von Wohnungsnotfällen
63739 Aschaffenburg


Fachstelle für die Vermeidung von Wohnungsnotfällen

Als Bürger der Stadt Aschaffenburg können Sie sich an das Amt für soziale Leistungen wenden, wenn Sie Probleme mit der Wohnung haben, zum Beispiel:

- Mietrückstände
- Kündigung
- Räumungsklage
- Zwangsräumung
- Konflikte im Haus
- akute Obdachlosigkeit

Das Amt für soziale Leistungen wird beratend tätig, um Möglichkeiten zu finden, den Verlust der Wohnung im Vorfeld noch zu vermeiden.
Besteht keine andere Unterbringungsmöglichkeit mehr, nimmt das Amt die Einweisung in eine Übergangsunterkunft vor.

Frau Schröder finden Sie im Rathaus in Zimmer 249, Herrn Mühlthaler in Zimmer 253.

Für dringende Fälle sind wir zu den normalen Dienstzeiten (Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Do 14.00-17.30 Uhr) ansprechbar. Ansonsten bitten wir Sie um vorherige Terminabsprache.

Außerhalb der Dienstzeiten steht für die kurzfristige Unterbringung im Notfall das Übernachtungsheim in der Leinwanderstr. 4 zur Verfügung.

Stadt Aschaffenburg, Amt für soziale Leistungen
Dalbergstr. 15
63739 Aschaffenburg

Tel    06021 330-450
Fax   06021 330-628
Netz  www.Aschaffenburg.de